Zählerablesung

Wärmemengenzähler - Stand und Zählernummer

Der Wärmemengenzähler zeigt bei Bezug von Fernwärme die Höhe der verbrauchten Wärmemenge an. Die Anzeige erfolgt in Megawattstunden (MWh). Für die jährliche Abrechnung der verbrauchten Fernwärme muss der Zählerstand einmal im Jahr abgelesen werden.

Zum Ablesen des Standes des Wärmemengenzählers muss zunächst kurz auf den roten Knopf gedrückt werden. Das Display hat mehrere Anzeigen, die automatisch durchwechseln. Es muss gewartet werden, bis die benötigte Anzeige mit „MWh“ erscheint, erst dann kann der Stand mit drei Nachkommastellen in der Mitte des Displays abgelesen werden. Neben dem Zählerstand ist auch die Zählernummer von Bedeutung. Diese finden Sie unter dem Barcode am Rand des Zählers.

Wenn Sie die Zählernummer nicht finden können oder sich unsicher sind, welches die korrekte Zählernummer ist, werfen Sie doch einen Blick in Ihre letzte Abrechnung. Hier ist die Zählernummer immer aufgeführt.

Das folgende Bild zeigt beispielhaft einen Wärmemengenzähler in Viernheim:


Beschreibung Zähler PDF


Technische Fragen oder Fragen zum Zählerwechsel beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiter Ihres Netzbetreibers Stadtwerke Viernheim Netz GmbH.

Fragen zu den Themen Einzug, Auszug und Zählerablesung beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiter unserer Kundenberatung.

Kundenberatung

Netzservice Viernheim

06204 / 989 – 300
netzservice@swv-netz.de