Häufige Fragen (FAQ) Bäder und Sauna

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten zu dem Thema "Bäder und Sauna".

 

alle einblenden

alle ausblenden

 

Hallenbad:

Sonntag, Dienstag, MittwochDonnerstag, Freitag, Samstag
Babybecken mit Rutschemind. 29 °Cmind. 30 °C
Nichtschwimmerbeckenmind. 28 °Cmind. 30 °C
Schwimmerbeckenmind. 28 °Cmind. 30 °C

 

Waldschwimmbad:

Planschbecken, Nichtschwimmerbecken, Schwimmerbeckenmind. 25 °C
 
 

Nein, das ist nicht möglich.

 
 

Wir nehmen dienstags, mittwochs und sonntags Schwimmabzeichen ab. Jedes Schwimmabzeichen mit Schwimmausweis kostet 3 €.

 
 

Das Hallenbad schließt Mitte Mai und öffnet Mitte September. Während der Schließung des Hallenbades hat unser Freibad geöffnet.

 
 

Während der Schließung des Hallenbades bieten wir unseren Saunagästen die Möglichkeit, dienstags (Damensauna) und mittwochs (gemischte Sauna) jeweils von 11 – 20 Uhr unsere Sauna zu nutzen. Allerdings ist die Hallenbadnutzung während dieser Zeit nicht möglich!

In der Zeit der Sommerferien ggf. auch wenige Wochen davor bzw. danach bleibt unsere Sauna zwecks Instandhaltungsarbeiten geschlossen. Genaueres können Sie der örtlichen Presse entnehmen oder per Telefon unter 06204 / 989-0 erfragen.

 
 

In unserem Saunabereich finden Sie folgende Saunen: Finnische Sauna, Biosauna und ein Dampfbad. Zum Entspannen und Abkühlen stehen Ihnen ein Tauchbecken, mehrere Fußbäder mit beheizten Sitzbänken, ein separater Ruheraum und unser Außenfreibereich zur Verfügung.

 
 

Dienstags ist Damensaunatag.

 
 

Ja, die Nutzung des Hallenbades ist im Eintrittspreis der Sauna enthalten.

 
 

Wir bieten unseren Saunagästen alle 3 Wochen Sauna-Wellness-Wochen mit folgenden Aufgüssen an: Früchte-, Salz-, Fitness- und Salz-Honig-Aufguss.

 
 

Das Leihen ist nicht möglich.
Saunatücher können zum Preis von 15 € beim Bäderpersonal erworben werden.