Fernwärme

Komfortabel und umweltschonend

Fernwärme ist eine zuverlässige und umweltschonende Alternative zu konventionellen Heizsystemen. Die Wärme kommt hierbei bereits gebrauchsfertig ins Haus. Schon 2.500 Viernheimer Wohnungen beziehen über das 8 km lange Fernwärmenetz diese umweltfreundliche Energie.

Wer mit Fernwärme heizt, trägt maßgeblich zur Senkung des CO2-Ausstoßes bei. Denn durch die Kraft-Wärme-Kopplung wird einerseits Wärme, andererseits Strom erzeugt. Somit ist diese Technik deutlich effizienter als andere Formen der Energieumwandlung. In den Blockheizkraftwerken (BHKWs) der Stadtwerke Viernheim kann der Energieträger Erdgas bei einer Jahreserzeugung von 28 Mio. kWh Wärme und 10,5 Mio. kWh Strom zu etwa 90% ausgenutzt werden.

 

Vorteile

  • zukunftssichere Energie mit ganzjähriger Versorgungssicherheit
  • geringer Platzbedarf, da kein Kamin oder Vorratsbehälter benötigt werden
  • wartungsarm, da keine Brennerwartung oder Kaminkehrerkosten anfallen
  • angenehm, da Behaglichkeit ohne Geräusch- oder Geruchsbelästigungen erzeugt wird
  • umweltschonend, da durch optimale Ausnutzung der Primärenergie nur geringe CO2-Emissionen anfallen
 

Kundenberatung